Hebe-Schiebetür auf Balkon mit Kran, Hamburg-Alsterdorf

Guten Morgen, Herr Rieger,

Ende gut, alles gut, außer dem letzten Kaffee: Als sie weg waren, entdeckte ich den fertigen Kaffee, ich hatte ihn bei schwindender Nervenkraft ganz vergessen, tut mir noch im nachhinein leid. Nun, ich habe ihn eingefroren, den gibt’s beim nächsten Mal!!

Sehr positiv beeindruckt haben Sie auch meine überkritische Nachbarin Frau W. (Terrasse), die ja einen Logenplatz beim Schauspiel Kran hatte:
Ablauf wie am Schnürchen, professionelles und dabei angenehmes Auftreten aller Beteiligten.
Sie will HolzArt ihrem Verwalter Brinkmann Nachf. empfehlen; denn z. B. die Holzfenster der Galeriewohnungen, die der Witterung am meisten ausgesetzt sind, brauchen regelmäßig Wartung.
Ich habe das Lob von mir aus natürlich bekräftigt.

Wenn Sie die neuen Abschlussleisten lackieren, bitte für mich eine kleine Menge abfüllen mal für ein Tupferchen hier und da.

2. Bitte: Die Mahagonistange sollte doch genau in die neue Lücke passen, ist handlicher. Sagen Sie mir bitte Bescheid, wann es passt, etwa 1 cm hinten über die Länge abzunehmen, damit ich sie gleich wieder mitnehmen kann, okay? Da kann doch Herr Heylick mal wieder zur Hochform auflaufen!!

Zusammenfassend bestätige ich Ihnen sehr gern: Sie können ES wirklich!

Mit besten Grüßen
Renate O

22297 Hamburg
Deutschland